Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Die Bibliothek

In einem Raum der Dorfschule befindet sich die heitmatkundliche Bibliothek des Geschichts- und Museumsvereins. Der Sammlungsschwerpunkt der Bibliothek liegt auf Literatur über die Dörfer und Gemeinden des Landkreises Harburg und im nördlichen Niedersachsen sowie auf siedlungsarchäologischen Themen. Darüber hinaus enthält die Bibliothek zahlreiche Bücher über das bäuerliche und handwerkliche Leben. Der Bestand umfasst etwa 2400 Medieneinheiten (Stand: Jan. 2017).
Bestandsliste *          Systematik

Die Bibliothek wurde 1980 zugleich mit dem Museum durch Gerhard Kegel gegründet. Victor Huvale (1923-2012) war von 1988-1998 maßgeblich an der Erschließung des Bestandes beteiligt. Er erstellte in Zusammenarbeit mit Gerhard Kegel die Systematik und bearbeitete die vielen Aufsatznachweise.


Die Bibliothek ist eine Ausleihbibliothek und kann nach Rücksprache mit Christel Wichers benutzt werden.

Wenn Sie sich für eines oder mehrere der Bücher interessieren, können Sie bequem in unserer Bestandsliste (siehe oben) suchen, hierin ist auch eine
*Stichwortsuche nach Titel und Autor möglich.

Ansprechpartner: Christel Wichers 04181-292818  christel.w@gmv-buchholz.de


Geschichts- und Museumsverein Buchholz und Umgebung e.V.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü